The Sands at Nomad *****

Das Hotel The Sands at Nomad bieten Urlaub auf hohem Niveau. Stilvolles Ambiente in privater Atmosphäre mit einer riesigen Beachfront.
Safari Tours beginnt alle Safaris auch im Hotel The Sands at Nomad Mombasa.

Unsere Erfahrung mit dem The Sands at Nomad *****

Bild: Sören Reh
Das Sands at Nomad zählt zu den besten und exklusivsten Hotels in Kenia. Ich kenne das 5-Sterne-Haus aus vielen Besuchen und mehreren Aufenthalten. Das Hotel ist nach meinen Erfahrungen sehr gut für Paare geeignet, die das Besondere suchen. Ruhe, ein stilvolles Ambiente und ausgezeichnete Küche sind die Markenzeichen des Hotels. Erste Strandlage direkt am Diani Beach und vor allem die Beach Cottages sind hervorzuheben.

getestet von Sören Reh

Ort:

Mombasa Südküste Diani Beach

Lage:

Das Hotel The Sands at Nomad ist an Mombasas Südküste, direkt am traumhaft schönen, kilometerlangen Diani Beach gelegen. Diverse Restaurants und Bars in unmittelbarer Nähe, Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in ca. 5 km Entfernung. Der Flughafen Mombasa liegt ca. 45 km entfernt.

Ausstattung:

Inmitten einer 12 Hektar weitläufigen, tropischen Gartenanlage mit Palmen und altem Baobab Baumbestand befindet sich das im Jahr 2005 eröffnete Boutique-Hotel The Sands at Nomad. Eine hochwertige Ausstattung, stilvolles Ambiente in privater Atmosphäre sowie die Verschmelzung von venezianischem Stuck, handpoliertem Mahagoniholz und traditioneller Suaheli-Architektur spiegeln den Charakter dieser exklusiven Anlage wider. Das Hotel Sands at Nomad mit einer 225 m langen Beachfront besteht aus einem Haupthaus und mehreren zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 37 Wohneinheiten.

Eine Rezeption mit Lobby und TV-Lounge samt Bücherei, eine Internet-Ecke, zwei Restaurants (internationale, afrikanische und asiatische Küche), Pizzeria, Lounge-Bar und Beach Bar mit frischen Fruchtsäften, Cocktails, Weinen und hausgemachter Eiscreme laden zum Erfrischen und Entspannen ein. Zentral im üppig bewachsenen Garten befindet sich der 5 m tiefe Pool, ein separates Jacuzzi, ein kleiner Fitnessraum und der Massage-Salon Forest Breeze mit Sauna, Manikür und Pedikür (gegen Gebühr). Die Benutzung der Liegen (inkl. Auflagen), Sonnenschirme sowie Badetücher ist am Pool sowie am Strand kostenfrei. Zu den weiteren Einrichtungen des Sands at Nomad Kenia gehören eine kleine Boutique und ein Wäscheservice (gegen Gebühr).

WLAN im gesamten Hotel ohne Gebühr verfügbar.

Zimmer:

Sea Breeze Zimmer:
Stilvolle, in italienischem Flair eingerichtete Zimmer im Haupthaus.
Geräumige Doppelzimmer mit Dusche/WC, Safe, Minibar (Inhalt gegen Gebühr), Moskitonetz, Klimaanlage, Balkon und Blick auf den Garten in Richtung Meer.

Ocean View Zimmer:
Ebenfalls gleiche Ausstattung wie die Sea Breeze Zimmer, aber in den Gebäuden direkt am Strand mit Terrasse gelegen.

Beach Cottage:
Die freistehenden, reetgedeckten Bungalows liegen direkt am Strand, sind im Lamu-Stil eingerichtet und verfügen über eine eigene Terrasse mit Sitzecke und Meerblick.

Ocean View Superior Suite:
(Gegen Aufpreis buchbar.)
Eine Besonderheit sind die 3 anspruchsvollen und individuell gestalteten Suiten im ersten Stock mit Meerblick. Sie bieten zusätzlich zu der bereits genannten Ausstattung der Cottages ein separates WC, Badewanne, einen großen Schlaf-/Wohnbereich und ein privates Jacuzzi auf der Terrasse.

Verpflegung:

Frühstück, Halbpension oder Vollpension.
Reichhaltiges Frühstücksbuffet, zum Abendessen Wahl zwischen Buffet oder à la carte.

Sportangebot:

Sport inklusive: sind Billard, Whirlpool und Schnuppertauchen am Pool.

Gegen Gebühr: Für Entspannung sorgen zahlreiche Anwendungen und Massagen im Wellnesscenter Forest Breeze Spa. Zahlreiche Wassersportarten können Sie am Strand durch lokale Anbieter gegen Gebühr buchen, wie z.B. Surfen, Tauchbasis Diving the Crab (PADI), Kite-/Windsurfen, Kajak, Tretbootverleih (Pedalo), Hochseefischen. Oder unternehmen Sie eine Segelfahrt auf einer der luxuriösen handgefertigten Holz-Motoryachten oder eine Jeep-Safari in die Umgebung (gegen Gebühr, vor Ort). In naher Umgebung finden Sie auch einen 18-Loch Golfplatz (Leisure Lodge), auf dem Sie die Möglichkeit haben Ihr Handicap zu steigern.

Sonstiges:

Kreditarten: VISA und Mastercard.

Honeymoon-Special für die Flitterwochen:
Hochzeitsreisende (bis 1 Monat nach der Trauung) erhalten ein romantisches Abendessen und ggf. Ermäßigung auf den Hotelpreis (auf Anfrage).

Das Hotel The Sands at Nomad ist deutschsprachig geführt und bekommt bei unabhängigen Hotelbewertungsportalen BESTNOTEN.