Amani Tiwi Beach Resort ****

Das Amani Tiwi Beach Resort ist bestens für einen Badeurlaub am Strand von Kenia geeignet. Familien mit Kindern, Paare oder Alleinreisende werden sich gleichermaßen wohl fühlen. Urlauber profitieren ganzjährig von günstigen Preisen.

Unsere Erfahrung mit dem Amani Tiwi Beach Resort ****

Bild: Sören Reh
Im März 2017 habe ich im Amani Tiwi Beach Resort übernachtet und das Hotel getestet. Mein Fazit: Sicher nicht perfekt und etwas in die Jahre gekommen, aber dafür für einen sehr günstigen Reisepreis buchbar.

getestet von Sören Reh

Ort:

Tiwi Beach

Lage:

Das Amani Tiwi Beach Resort liegt direkt am kilometerlangen Sandstrand Tiwi Beach, der direkt an den bekannten Diani Beach grenzt. Die Entfernung bis Mombasa beträgt ca. 32 km, bis zum Flughafen Mombasa ca. 36 km. Mit dem Auto benötigt man ca. 1,5 Stunden Fahrzeit.

Ausstattung:

Zur Ausstattung des Hotels Amani Tiwi Beach Resort gehören 209 Zimmer, eine Empfangshalle mit Rezeption, ein Souveniershop und eine Boutique.

Mehrere Bars und Restaurants verwöhnen die Gäste kulinarisch. Neben dem Hauptrestaurant "The Palms" gibt es zum Beispiel das italienische Spezialitätenrestaurant La Bella Vita mit Pizzaofen direkt am Strand oder Sultan Dhow, wo Nahost- und Seafood-Küche angeboten werden.

Für einen entspannten Badeurlaub in Amani Tiwi Beach Resort sorgt der 167 Meter lange Swimmingpool mit separatem Kinderbecken. Liegen und Badetücher stehen auf den Liegewiesen ohne Gebühr zur Verfügung. Tagsüber verschiedene Animations-Aktivitäten.

Am Abend werden die Gäste durch Shows im Open-Air-Theater unterhalten.

Zimmer:

Insgesamt 209 Zimmer gibt es im Amani Tiwi Beach Resort.

Amani-Standard-Zimmer: Alle Zimmer sind geräumig und freundlich mit TV, Wlan (inklusive), Telefon, Minikühlschrank, Tee-/Kaffeekocher, Haartrockner, Moskitonetz und Balkon ausgestattet.
4 Zimmer sind für Rollstuhlfahrer geeignet.

Neben den Standardzimmern sind Amani Deluxezimmer buchbar, die zusätzlich über Jacuzzi oder Regendusche verfügen.

Verpflegung:

Sie haben die Wahl zwischen Halbpension, Vollpension oder Alles inklusive-Verpflegung.

Bei All inclusive:
- Alle Mahlzeiten von reichhaltigen Buffets
- Kaffee/Tee und Snacks von 11 bis 18 Uhr
- Unbegrenzt lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke, Softdrinks, Hauswein, Säfte und Cocktails im Glas (11-23 Uhr)
- 10% Ermäßigung in den à-la-carte-Restaurants

Sportangebot:

Sport gegen Gebühr:
Tauchen und Windsurfen.

Für Kinder:

Das Hotel ist sehr gut für Kinder geeignet: Miniclub (5-11 Jahre), Kinderbecken, Kindermenüs.
Babysitting gegen Gebühr.

Sonstiges:

Wellness Gegen Gebühr: Massagen und Anwendungen im Beauty-Center.