Safari-Tours

Ihr Spezialisten-Team       49 (0)34298 140 000

Safari-Tours

Badeurlaub  |  Flug+Baden+Safari Winter 2017/2018  |  Flug+Baden+Safari Sommer 2017  |  Weihnachten & Silvester 2017

Startseite | Reisefinder | Hotels | Safari | Safari Camps | Safari Berichte | Reiseinformationen Kenia | Kenia Wetter | Kontakt

Das Wetter und Klima in Kenia

In Kenia ist das ganze Jahr Saison und Kenia Reisen sind zu jeder Jahreszeit m√∂glich. Die beste Reisezeit f√ľr Kenia sind jedoch die Monate Dezember bis M√§rz und Juli bis September: Es ist trocken und mit angenehmen Temperaturen bis 32 ¬įC.

Zwei Regenzeiten unterbrechen diese Schönwetterphase: Die große Regenzeit mit länger anhaltenden Regenfällen liegt in der Zeit von Ende März (der April kann jedoch durchaus trocken sein) bis Mitte Juni. Die kleine Regenzeit mit heftigen, kurzen Niederschlägen dauert von Mitte Oktober bis Mitte November.

Man kann das Jahr in 4 Wetterphasen einteilen:


Dezember bis März: Eine sehr beliebte Reisezeit. Es ist sehr warm, sonnig und trocken.

April bis Mitte Juni: Die gro√üe Regenzeit. Es kommt h√§ufiger zu Regenf√§llen, die sehr ergiebig und heftig ausfallen k√∂nnen. Diese sind von begrenzter Dauer und zwischendurch scheint auch die Sonne. In Kenia ist es auch zur Regenzeit un√ľblich, dass es den ganzen Tag hindurch regnet. Wegen des Regens bei dennoch hohen Temperaturen kann es recht schw√ľl werden.

Mitte Juni bis Mitte Oktober: Trockenste und k√ľhlste Zeit. Es regnet wenig und die Temperaturen sind nicht so hei√ü, aber immer noch sehr angenehm und zum Baden geeignet.

Mitte Oktober bis November: Die kleine Regenzeit. Die Durchschnittstemperaturen steigen etwas. Es ist insgesamt sonnig, zwischendurch kommt es aber immer mal wieder zu kurzen Regenfällen. Diese sind aber insgesamt nicht so ergiebig wie zur großen Regenzeit.

Es ist jedoch schwierig, die Klimazeiten mit Bestimmtheit zu definieren. Es kann durchaus auch während der Trockenzeit öfter zu Regenschauern kommen oder während der eigentlichen Regenzeit das herrlichste Wetter herrschen.

An dieser Stelle sei noch erw√§hnt, dass einige Kenia Urlauber absichtlich die Regenzeit f√ľr ihre Kenia Reise ausw√§hlen. Sie sehen die Vorteile: Gr√ľne Landschaft, ruhige Hotels, leere Nationalparks und g√ľnstigere Preise. Allerdings besteht w√§hrend der gro√üen Regenzeit die Gefahr, dass Safaris wegen aufgeweichter Wege nicht m√∂glich sind oder umgeplant werden m√ľssen.

Je nach Reisezeit besteht zwischen dem Klima in Europa und in Kenia ein relativ gro√üer Unterschied. Besonders von November bis Februar (Hochsommer in Kenia) empfiehlt es sich, leichte Kleidung aus Baumwolle und einen Pullover oder eine Strickjacke f√ľr die etwas k√ľhleren Abende im Reisegep√§ck mitzuf√ľhren. Letzteres gilt vor allem, wenn Sie sich ins Landesinnere begeben, beispielsweise in die Masai Mara oder nach Nairobi. Zentral-Kenia liegt auf einer Hochebene und damit herrschen hier k√ľhlere Temperaturen als an der K√ľste, vor allem, sobald die Sonne untergegangen ist. (Bitte denken Sie daran, wenn Sie sich im K√ľstenhotel auf Ihre Safari Reise vorbereiten und stecken Sie etwas lange Kleidung ein.) An der K√ľste jedoch sinken die Temperaturen nachts nicht so stark ab und liegen auch dann bei warmen ca. 20 ¬įC.

Neben der warmen, feuchten K√ľste und dem etwas gem√§√üigteren, trockeneren Hochland Zentral-Kenias gibt es noch zwei weitere Klima Regionen, in die Touristen allerdings seltener vordringen. Der Norden Kenias ist sehr trocken, √§u√üerst hei√ü und leidet h√§ufiger unter regelrechten D√ľrren. Im Gegensatz dazu f√§llt im Westen des Landes, z. B. am Lake Victoria, viel Regen bei ebenfalls sehr hohen Temperaturen. Hier gibt es sogar einen richtigen tropischen Regenwald, den Kakamega Forest.

Infolge wechselnder Meeresströmungen und Windrichtungen kann am Strand lokal Seegras auftreten.

Sollten Sie zu den begeisterten Schnorchlern geh√∂ren, die die bunte, wundersch√∂ne Unterwasserwelt besuchen wollen, so empfehlen wir Ihnen, dabei ein leichtes T-Shirt zu tragen. Das Wasser wirkt wie eine Linse und verst√§rkt die Sonnenstrahlen derart, dass trotz der K√ľhlung des Meeres ein Sonnenbrand nicht auszuschlie√üen ist. Es ist ratsam, beim Schwimmen und Schnorcheln Badeschuhe zu tragen, um Verletzungen durch scharfkantige Korallen zu verhindert.

Das Wetter und Klima in Kenia

Kenia-Reise-Beratung

+49 (0)34298 140000
oder
Express-Reiseanfrage per Formular
(Antwort innerhalb von 24h)

TOP Safaris

4-Tage-3-Nächte Tsavo Amboseli Compact Jeep Safari

Bild: 1313141739-4TageTsavo-West-Amboseli-Tsavo-Ost-Kenia.jpgDie wohl vielfältigste Safari, die man in 4 Tagen von der Region Mombasa unternehmen kann. Sie...

 

3-Tage-2-Nächte Kilimanjaro Jeep Safari

Bild: 1314126463-3Tage-Kilimanjaro-Safari-Kenia.jpgDie Kilimanjaro Safari bringt Sie in die zwei Nationalparks, von dem Sie den höchsten Berg Afrikas am besten...

 

5-Tage-4-Nächte Wildes Afrika Safari

Bild: 1314125368-5Tage-Wildes-Afrika-Safari-Kenia.jpgDie Safari Wildes Afrika f√ľhrt Sie in kurzer Zeit in drei Nationalparks. Sie erleben die...

 

TOP Hotels

Ocean Village Club****

Bild: 1411026387-Ocean-Village-Club-Hotel.jpgDie charmante Ferienanlage befindet sich ca. 35 km von Mombasa entfernt, direkt an einem der schönsten Strandabschnitte des...

The Sands at Nomad*****

Bild: 1318931164-The-Sands-at-Nomad-Beach-Resort.JPGDas Hotel The Sands at Nomad bieten Urlaub auf hohem Niveau. Stilvolles Ambiente in privater Atmosphäre mit...

Sandies Coconut Village ***+

Bild: 1246535330-jahnreisen1.JPGDas Hotel Sandies Coconut Village ist Tropisch sch√∂n, mit s√ľdeurop√§ischem Ambiente und bei vielen G√§sten...

Neuigkeiten aus Afrika

Sören Reh bewertet das Hotel The Sands at Chale Island

Bild: 18.05.2017. Während seiner Keniareise im März 2017 testete Sören Reh von Safari Tours das Hotel The Sands at Chale...

Bewertung Leopard Beach Resort und Tsavo Amboseli Compact Safari

Bild: 05.05.2017. Unsere Kunden haben ihren Keniaurlaub im Leopard Beach Resort mit der 4 Tage Tsavo Amboseli Compact Safari in...

Hotel Neptune Paradise und Neptune Village Beach Resort

Bild: 11.04.2017. Bei seiner Keniareise im März 2017 besichtigte Sören Reh von Safari Tours die Neptune Hotels am Galu Beach.

Individuelles Angebot | Impressum | Wir √ľber uns | info@keniareisen.de | +49 (0)34298 140 000 | Interessante Links | Besuchen Sie uns auf facebook.com/keniareisen