Safari-Tours

Ihr Spezialisten-Team       49 (0)34298 140 000

Safari-Tours

Badeurlaub  |  Flug+Baden+Safari Winter 2017/2018  |  Flug+Baden+Safari Sommer 2017  |  Weihnachten & Silvester 2017

Startseite | Reisefinder | Hotels | Safari | Safari Camps | Safari Berichte | Reiseinformationen Kenia | Kenia Wetter | Kontakt

Flüge nach Kenia

Flüge nach Kenia

Anreise mit dem Flugzeug


Urlauber kommen per Flugzeug über die Hauptstadt Nairobi oder über die große Küstenstadt Mombasa in Kenia an.

Ankunft in Nairobi - Jomo Kenyatta International Airport

Für Reisende, die gleich nach Ankunft auf Safari gehen, empfiehlt es sich, in Nairobis Kenyatta International Airport zu landen. Die Nationalparks bzw. Reservate Masai Mara, Samburu, Mt. Kenya und Lake Nakuru sind von Nairobi sehr gut zu erreichen.

Sehr praktisch ist ein Flug der Lufthansa von Frankfurt nach Nairobi, die ab Herbst 2015 nach Kenia fliegt.

Wer aus der Schweiz anreist, kann den Flug von Swiss direkt von Zürich nach Nairobi nutzen.

Weitere Verbindungen von vielen Flughäfen Deutschlands werden von KLM (Royal Dutch Airlines) über Amsterdam, Ethiopian Airlines über Addis Abeba und Turkish Airlines über Istanbul angeboten.

Der Jomo Kenyatta International Airport von Nairobi ist mit ca. 19.000 Passagieren täglich der größte Flughafen in Ostafrika.
Ein weiterer Flughafen in Nairobi ist der Wilson Airport, der die Hauptstadt mit den Safariparks verbindet. Hier fliegen zum Beispiel die Fluggesellschaften Safari Link und Air Kenya.

Ankunft in Mombasa - Moi International Airport

Badeurlauber kommen am Flughafen von Mombasa, den Moi International Airport, an.

Mehrmals wöchentlich wird dieser Flughafen von Condor, Turkish Airlines und Ethiopian Airlines angeflogen. Die Flugtage können zwischen Wintersaison und Sommersaison variieren.

Der Flughafen von Mombasa ist sehr übersichtlich, daher sind die Einreise und Gepäckabholung schnell erledigt.

Inlandsflüge

Inlandsflüge zwischen Nairobi und Mombasa werden von den Fluggesellschaften Kenya Airways angeboten. Wer in Nairobi landet und weiter mit Kenya Airways nach Mombasa fliegt, muss in Nairobi einreisen (Pass- und Zollkontrolle), sein Gepäck vom Band nehmen und vom International Terminal zum Inlandsterminal (Domestic – gegenüber) wechseln. Dort muss wieder eingecheckt werden.

Individuelles Angebot | Impressum | Wir über uns | info@keniareisen.de | +49 (0)34298 140 000 | Interessante Links | Besuchen Sie uns auf facebook.com/keniareisen