Lake Naivasha Sopa Lodge

Direkt am Naivasha See in Kenia befindet sich die einmalige Lake Naivasha Sopa Lodge. Auf einem weitläufigen, parkähnlichen Gelände erstrecken sich der wunderschöne Garten mit Swimmingpools und die wirklich sehr großzügig gestalteten Bungalows.

    Unsere Erfahrung mit dem Lake Naivasha Sopa Lodge

    Bild: Susann Ziegner
    gestestet
    Das Safarierlebnis wird in der Naivasha Sopa Lodge groß geschrieben. Man muss die Lodge nicht verlassen, um Tiere zu beobachten. Sogar Pferde sind in der Anlage beheimatet.

    Susann Ziegner

    Ort:

    Lage


    Die Lake Naivasha Sopa Lodge befindet sich direkt am Naivasha See, dem am höchsten gelegenen Süßwassersee in Kenia. Die Wildtiere der Umgebung, wie Zebras, Giraffen oder Wasserböcke sind häufig auf der weitläufigen, von prächtigen Akazien bewachsenen Anlage zu Gast. Auch die Flusspferde, die den Tag im Lake Naivasha verbringen, kommen nachts heraus und grasen mitunter nur wenige Meter von den Bungalows entfernt.

    Lake Naivasha Sopa Lodge

    In unmittelbarer Umgebung, in südlicher Richtung befinden der Hell’s Gate Nationalpark und der Mount Longonot Nationalpark. Gemeinsam mit dem schönen, direkt am Lake Naivasha gelegenen Gebiet bieten sie hervorragende Voraussetzungen für spannende Kenia Safaris.

    Kenias Hauptstadt Nairobi befindet sich in etwa 125 km Entfernung. Mombasa und die attraktiven Hotel-Anlagen der Nordküste und Südküste Kenias liegen mit knapp 600 km in weiterer Entfernung. Sehr häufig wird der Lake Naivasha daher im Rahmen einer längeren Kenia Rundreise besucht. Der Lake Naivasha und insbesondere die wunderbare Lake Naivasha Sopa Lodge bieten sich aber auch sehr gut für einen längeren Safari-Aufenthalt an; individuelle Safarireisen können bei uns angefragt werden.

    Campbeschreibung


    Die Lake Naivasha Sopa Lodge ist eine ganz besondere Safari-Unterkunft. Sie besticht durch Authentizität, durch die riesigen Dimensionen und den Komfort, der Kenia-Reisenden hier geboten wird.

    Auf der großen Anlage sind regelmäßig Giraffen, Wasserböcke, Affen und Flusspferde zu Gast, die sich an der üppigen Flora der Safarilodge laben. Bei einem Spaziergang begegnen Sie fast immer Wildtieren. Allein in der Nacht sollten Sie nicht allein nach draußen gehen, da die Flusspferde auf der Anlage grasen. Nach dem Abendessen werden Sie von einem „Flusspferd-erfahrenen“ Angestellten zu Ihrem Zimmer begleitet.

    Die Lodge verfügt über 21 Bungalows mit je 4 Zimmern (2 im Erdgeschoss, 2 im Obergeschoss). Zwei dieser Zimmer sind behindertengerecht eingerichtet und sechs der 21 Bungalows verfügen über Zimmer mit Verbindungstüren im Erdgeschoss.

    Zimmer der Naivasha Sopa Lodge

    Die Zimmer im Obergeschoss sind mit einem Kingsize-Bett, geräumigen Balkon, Badezimmer mit Dusche und Bidets, TV, Minibar, Telefon, Safe und Möglichkeiten zur Tee- und Kaffeezubereitung ausgestattet.

    Die Zimmer im Erdgeschoss verfügen über zwei Queensize-Betten, einen tiefer liegenden Wohnbereich, der auf die Terrasse führt, einem ebenfalls tiefer liegenden Badezimmer mit Badewanne und Bidet, TV, Minibar, Telefon, Safe und Möglichkeiten zur Tee- und Kaffeezubereitung. Alle Zimmer sind sehr geräumig und bieten durch die großen Fenster einen tollen Blick auf den Garten. WLAN ist verfügbar.

    Beim Bau der Anlage wurde darauf geachtet, dass der Baumbestand nicht gefällt werden muss. Deshalb liegen die einzelnen Räumlichkeiten auch etwas ungewöhnlich im großräumigen Garten verteilt und einige Gebäudeteile haben einen eigentümlich gewundenen Grundriss. Von der fantastischen, fast kreisrunden Lounge mit offenem Kamin aus bieten riesige Fenster einen herrlichen Blick auf den Garten. Die Anlage verfügt über zwei Swimmingpools mit Kinderbereich.

    Neben der Lounge befindet sich das Restaurant. In der Mitte des Essbereiches sorgt ein großer Kamin für Gemütlichkeit. Am Buffet gibt es eine exzellente Auswahl an kontinentalen, mediterranen und traditionell kenianischen Speisen sowie frischem Gartenobst und -gemüse. Die Mahlzeiten können auch auf der Terrasse des Restaurants unter freiem Himmel eingenommen werden. In der Lounge befindet sich auch die stilvolle, romantische Bar der Safarilodge.

    Aktivitäten


    Die Safari-Lodge ist ein toller Ausgangspunkt für Pirschfahrten durch die afrikanische Wildnis. In der Nähe befinden sich tolle Safari-Gebiete, wie der spektakuläre Hell’s Gate Nationalpark, Mount Longonot und Crater Lake. Die Gegend um den Lake Naivasha kann zu Fuß erkundet werden und verspricht tolle Tier-Begegnungen. Allerdings sollte man spätestens bei Einbruch der Dunkelheit wieder in der Safari-Lodge sein, um gefährliche Begegnungen mit Flusspferden zu vermeiden. Der Lake Naivasha bietet sich ebenfalls für eine Bootstour oder fürs Angeln an. Weitere mögliche Kenia-Aktivitäten außerhalb der Safari-Lodge sind Reiten und Bird Watching.

    Wer auch mal gern innerhalb der Anlage seiner Safari-Unterkunft bleibt, der kann im Garten der Lake Naivasha Sopa Lodge hervorragend Wildtiere beobachten - auch ganz gemütlich vom Balkon oder von der Terrasse aus. Darüber hinaus bietet die die Lake Naivasha Sopa Lodge Swimmingpool, Sauna, Sport und Unterhaltungsprogramm.

    Ausblick vom Balkon

    Auch Heiraten ist hier möglich. Die Lake Naivasha Sopa Lodge ist erfahren im Ausrichten von Hochzeiten und bietet umfassende Hochzeitspakete für jeden Geschmack.

    Besonderheiten


    Die vielen Wildtiere auf der Anlage sind ein fantastisches Erlebnis für die Kenia-Reisenden. Bei Tag sieht man etliche Tiere, wie Giraffen, Zebras, Wasserböcke und Affen aus unmittelbarer Nähe. Nachts kann man vom Balkon oder durch die großen Fenster des Wohnbereiches Flusspferde beobachten. Das ist wirklich etwas ganz besonderes, führt allerdings auch dazu, dass Sie sich bei Dunkelheit nicht im Außenbereich aufhalten dürfen. Nach dem Abendessen werden Sie zu Ihrem Bungalow begleitet, um sicherzugehen, dass Sie den Flusspferden nicht zu nahe kommen.

    Die Lake Naivasha Sopa Lodge erhält auf Online-Bewertungsportalen nur die besten Bewertungen und eine Top-Weiterempfehlungsrate. Auch wir können nur bestätigen: diese Safari-Lodge ist wirklich einmalig.

    Garten der Naivasha Sopa Lodge