Tortilis Zelt Camp

In einem Abhang gelegen, mit fantastischer Sicht auf den schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro und in die weite, während der Regenzeit, sumpfige Ebene. Die einzelnen Zelte stehen unter mächtigen Schirmakazien (acacia tortilis) und diese Akazien sind auch für den Namen des Camps Tortilis verantwortlich. Das Tortilis setzt sich sehr stark für nachhaltigen Umweltschutz ein und führt das Camp nach strengen ökologischen Grundsätzen. Diese Bemühungen wurden schon mehrfach mit diversen internationalen Auszeichnungen belohnt.

    Ort:

    Unterkunft:
    Die 17 grosszügigen Zelte stehen jeweils auf einer hölzernen Plattform und sind zusätzlich durch ein Makutidach geschützt. Über die grosse, luftige Veranda mit bequemen Sitzmöbeln und einem Lamubett gelangt man ins Zelt und den Schlafbereich mit grossem Doppelbett oder 2 Einzelbetten. Anschliessend befindet sich ein Ankleidebereich und das Badezimmer mit Waschbecken, Dusche und Toilette. Die ganze Einrichtung ist sehr geschmackvoll in dezenten Safarifarben gehalten. Die Mahlzeiten werden im Hauptgebäude, im offenen Speisesaal eingenommen. Einen Drink lässt sich an der Bar oder am abendlichen Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel geniessen. Tagsüber bietet der Swimmingpool willkommene Erfrischung und geruhsame Erholung. Kleine Souvenirs sind in der Boutique erhältlich.

    Zimmer:

    Aktivitäten:
    Pirschfahrten, begleitete Fusspirschen, Buschfrühstück, Sundowner auf einem der umliegenden Hügel.