Ol Tukai Lodge

Die ursprüngliche Ol Tukai Lodge wurde für das Filmteam eingerichtet, das hier 1948 den Film Schnee am Kilimanjaro drehte. Die heutige Lodge wurde 1997 neu erbaut und liegt im Herzen des Amboseli Nationalparks.

    Unsere Erfahrung mit dem Ol Tukai Lodge

    Bild: Sören Reh
    gestestet
    Im Rahmen meiner Keniareise im Dezember 2015 habe ich eine Nacht in der Ol Tukai Lodge verbracht. Die Ol Tukai Lodge ist bestes für Jeep-Safaris im Amboseli Nationalpark geeignet. Das Besondere: Elefantenherden und andere Tiere ziehen direkt an der Lodge vorbei.

    Sören Reh

    Reiseangebote

    Ort:

    Die Ol Tukai Lodge liegt direkt im Amboseli Nationalpark und ist wohl einer der bekanntesten und schönsten Unterkünfte am Fuße des Kilimanjaro. Vor der Ol Tukai Lodge findet der Besucher die faszinierende Tierwelt des Amboseli Nationalparks, welche sich mit einer Wildbeobachtungsfahrt abenteuerlich erleben lässt.

    Anreise mit Land und Leute


    Die Lodge Ol Tukai befindet sich im Herzen des Amboseli Nationalparks, ca. 50 km von der Grenze zu Tansania mit Blick auf die Nordseite des Kilimanjaro. Die Anreise erfolgt über die Hauptstraße, die Nairobi und Mombasa miteinander verbindet.

    Bei der Anfahrt von Mombasa oder den Hotels an der Küste muss je nach Verkehrslage mit einer Fahrtzeit von über 7 Stunden gerechnet werden. Daher empfehlen wir den Amboseli Nationalpark zusammen mit dem Tsavo West zu bereisen.

    Unterkunft inmitten des Amboseli Nationalparks


    Die Ol Tukai Lodge betreten Sie über einen Holzsteg, an dessen Ende sich der großzügige Empfangsbereich mit Rezeption anschließt. Der imposante Eingangsbereich wurde über mit afrikanischen Elementen verziert. Viel dunkles Holz und einige Sitzgruppen bestimmen den Lobbybereich.

    Wenn Sie durch die Lobby in das Außengelände der Ol Tukai Lodge gehen, haben Sie einen direkten Blick auf den Kilimanjaro. Linksseitig befindet sich die schön gestaltete Elefant Bar mit Aussichtsbalkon. Von hier haben Sie einen tollen Blick auf den Swimmingpool und die Ebenen des Amboseli Nationalparks. Neben der Elefant Bar befindet sich das Restaurant und die Außenterrasse des Restaurants.
    Am Abend wird vor der Bar die Feuerstelle der Ol Tukai Lodge mit Holz bestückt und das Lagerfeuer entzündet.

    Die 80 großzügig und komfortabel gestalteten Zimmer befinden sich links und rechts des Hauptbereiches der Lodge in einzelnen Chalets mit je 3 - 4 Zimmern. Die Zimmer bieten ein Badezimmer, eine kleine Sitzecke und ein großes Doppelbett mit Moskitonetz. Jedes Zimmer hat eine eigene Terrasse mit Sitzgelegenheit von der Sie das Treiben im Amboseli Nationalpark beobachten können.

    Von einigen Zimmern können Sie auch den Kilimanjaro durch Akazien und Palmen erblicken. Der Amboseli Nationalpark ist besonders bekannt für seine großen Elefantenherden, die sich sehr oft imposant vor der Kulisse des Kilimanjaro zeigen.

    Die Ol Tukai Lodge ist durch einen Elektrozaun gesichert, Tiere können aber unmittelbar dahinter beobachtet werden.

    Gastronomie in der Ol Tukai Lodge


    Während eines Aufenthaltes in der Ol Tukai Lodge werden die Gäste mit Vollpension verpflegt. Alle Mahlzeiten, Frühstück, Mittag- und Abendessen, werden in Buffetform serviert. Frühstück und Abendessen werden im großzügigen Restaurant eingenommen. Beim Mittagessen werden Sie auf der Terrasse vor dem Restaurant bewirtet.

    Vor den Wildbeobachtungsfahrten am frühen Morgen und am Nachmittag werden Tee und Kaffee angeboten.

    Die Tierwelt auf den Pirschfahrten erleben


    Der Nationalpark Amboseli besteht aus mehreren Landschaftsformen. Der Lake Amboseli, der die meiste Zeit ein Trockengebiet ist, nimmt ein Drittel der Fläche ein. Erst nach heftigen Regengüssen füllt sich der See mit Wasser. Die anderen 2 Drittel des Schutzgebietes sind weite Ebene mit Sumpfgebieten, in denen sich Elefanten tummeln.

    In Ol Tukai wird eine Reihe an weiteren Aktivitäten angeboten. Lohnenswert ist auch der Besuch eines Massai Dorfes außerhalb des Nationalparks, wo man mehr über die Kultur des Naturvolkes erfahren kann.

    Bewertungen


    Die Gäste der Ol Tukai Lodge loben besonders die tolle Lage des Camps, da man direkt im Amboseli Nationalpark ist und einen sehr guten Ausblick auf den Kilimanjaro hat. Der herzliche Empfang und Service der Mitarbeiter im Camp wurden ebenfalls hervorgehoben. Die komfortablen Bungalows und das gute und abwechslungsreiche Essen sind bemerkenswert. Bei den Bewertungsportalen Holidaycheck und Tripadvisor erhält die Ol Tukai Lodge sehr gute Beurteilungen und eine hohe Weiterempfehlungsrate.