Masai Mara Safari für Kenianischen Patensohn

Damit ihr erwachsener Kenianischer Patensohn endlich auch sein eigenes Land besser kennen lernen konnte und die afrikanische Wildnis erleben konnte, hat eine deutsche Mutter ihrem Patensohn eine Safari in die Masai Mara geschenkt.

Vom 11. bis 13. Januar 2012 war er auf Flugsafari in der Masai Mara mit Unterbringung im Oloshaiki Camp. Nach seiner Rückkehr schrieb er uns:

"First I would like to thank you for your organisation of a very nice safari
everything was very okay, the camp was very nice and good hospitality,
very nice game drive. Really I met very nice people, no trouble at all. "