Familie Alders Baobab Beach Resort und Masai Mara Kilima Camp Safari

Familie Alders fühlte sich im Baobab Beach Resort rundum wohl. Die Safari in der Masai Mara im Kilima Camp war zur Zeit der Migration perfekt für viele einmalige Tierbeobachtungen.

Jambo Safari-Tours-Team,

herzlichen Dank für die perfekte Organisation unserer Keniareise.
Es war eine unvergessliche Zeit.

Das Baobab Beach Resort ist eine wirklich tolle Ferienanlage, gutes Essen, sehr guter Service mit überaus freundlichen Mitarbeitern und Animateuren.
Die Zimmer könnten eine Renovierung vertragen, aber wir hatten keine besonderen
Beanstandungen.

Die Safari war überragend! Transport und Flug klappten reibungslos.

Wir hatten einen belgischen Mitfahrer, der zum 20. Mal auf Safari ging und dieser sagte am 3. Tag mit Tränen in den Augen, dass sei die beste Safari seines Lebens gewesen.

Das Team vom Kilima-Camp ist das freundlichste, welches wir jemals getroffen haben.
( James und Martha - Weltklasse! und auch der deutsche Betreiber mit seiner Frau haben uns sehr freundlich aufgenommen )

Das Essen war sehr gut, Zelte und Service hervorragend. Absolute Weiterempfehlung!

Die Reiseleitung von Jahn-Reisen ( Oliver ) war auch sehr kompetent.

Zum Schluss etwas zum Flug mit Condor.
Es lief soweit alles problemlos - bis auf eine Verzögerung in Nairobi (Flugzeug touchierte ein anderes). Allerdings wurde uns dann im Weiterflug gesagt, dass man einen ausserplanmässigen Zwischenstopp in Kilimandscharo einlegen muss wg. Crewchange.
So ausserplanmässig ist diese zusätzliche Zwischenlandung aber wohl nicht. Am Flughafen Mombasa bestätigten uns mehrere Personen, dass dies wohl immer so gehandhabt wird. Es wäre schön wenn man seitens Condor ehrlich mit den Passagieren umginge, schließlich ist die Anreise schon so lang und beschwerlich genug.

Doch auch dieses Ereignis konnte den überaus positiven Gesamteindruck der Reise nicht schmälern.

Danke für die gute Organisation, wenn wir das nächste Mal Kenia besuchen, werden wir ganz sicher wieder Safari-Tours damit beauftragen.

Mit freundlichen Grüßen
Beate und Peter Alders