Familie Pfleger Swahili Beach Resort und Tsavo Amboseli Compact Safari

Mit vielen tollen Fotos im Gepäck sind unsere Kunden aus Kenia zurückgekehrt. Sie waren auf der Tsavo Amboseli Compact Safari und anschließend im Swahili Beach Resort am Diani Beach.

Jambo liebes Team von Safari Tours,
hallo liebe Frau Lehmann,

der Alltag hat uns in Deutschland wieder, aber wir denken noch sehnsüchtig an unseren tollen Urlaub in Kenia zurück. Wir hatten uns vorher schon Gedanken gemacht, wegen den ganzen Entwicklungen im Land, aber wir wurden nur positiv überrascht. Wir fühlten uns zu jedem Zeitpunkt sicher und es war alles perfekt organisiert.

Unsere Tsavo Amboseli Compact Safari war ein unvergessenes Erlebnis, außer Nashörner (das extra Areal im Tsavo West haben wir nicht besucht) haben wir die restlichen big five alle gesehen. Unser Fahrer Domiano hat uns mit seinen Kenntnissen der Flora und Fauna bestens die vier Tage begleitet.

Das Severin Safari Camp im Tsavo West Park war der Wahnsinn, zumal sich noch herausstellte, das der Manager, Herr Jürgen Pietzsch, aus unserer Heimatstadt Zwickau vor 10 Jahren nach Kenia ausgewandert ist. Wir hatten eine nette Unterhaltung am Lagerfeuer und so ein tolles Abendessen hätten wir nicht erwartet.

Die Oltukai Lodge im Amboseli Park war auch klasse. Wir müssen uns auch der Meinung von Herrn Uwe Langer anschließen, dass wir nach diesen beiden tollen Übernachtungen von der Ashnil Aruba Lodge im Tsavo Ost auch enttäuscht waren. Um das auszuschließen, sollte vielleicht die Safari mit der Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge beginnen. Eine Steigerung ist immer besser als zum Schluss nicht zufrieden zu sein.

Wir haben uns für den Anschlussurlaub das Swahili Beach Resort am Diani Beach ausgesucht und wurden in keinster Weise enttäucht. Das Hotel ist einfach nur Spitze von den Zimmern, über die Außenanlage, der Terrassenpoolanlage bis zum Klasse Essen. Urlauber im Hotel, die schon mehrmals in Kenia Urlaub verbrachten, bestätigten, dass das Swahili Beach Resort mit eins der Besten ist.

Leider war dieses Hotel auch nur zu 20% ausgebucht. Schade für das tolle Reiseland. Wir wollen auf alle Fälle nochmal wiederkommen und natürlich mit Ihnen als Partner. :-)

Liebe Grüße
Jochen und Marina Pfleger