Erich Barta Bewertung Baobab Beach Resort und Kilimanjaro Safari

Unsere Kunden buchten für ihre Keniareise die 3 Tage Kilimanjaro Safari und entspannten danach im 4-Sterne-Hotel Baobab Beach Resort am Diani Beach. Lesen Sie hier ihre Einschätzung:

Hallo Frau Ziegner!

Die Safari war in Ordnung. Bis auf ein Nashorn haben wir alle möglichen Tiere gesehen. Den Namen hat die Safari voll verdient. Diesen herrlichen Blick auf den Kilimanjaro am Morgen werden wir lange nicht vergessen (siehe Foto). Amboseli und seine unzähligen Elefanten waren auch wunderschön. Tsavo konnte durch seine wunderbare Pflanzenwelt bezaubern, daher war es auch schwieriger Tiere zu entdecken. Aber unserem Chef Nasoro gelang es trotzdem Elefanten, Zebras, Giraffen und Antilopen usw zu finden.

Die Unterkünfte während der Safari in Tsavo (Kilaguni Serena) und Amboseli (Amboseli Serena) waren sehr gut. Besonders Kilaguni Serena konnte durch die herrliche Lage und den wunderschönen Ausblick auf zwei sehr nahe Wasserstellen überzeugen. Etliche Tiere nutzen in den Abendstunden die Wasserstellen, als Höhepunkt vier Elefanten.

Im Baobab Beach Resort haben wir uns sehr wohlgefühlt. Eine herrliche Anlage inmitten eines Parks. Die Verpflegung war auch in Ordnung, ich hätte mir mehr Abwechslung bei Fischen gewünscht. Dafür spielte das Nachspeisenbuffet alle Stücke. Das überaus freundliche Personal kann man nur loben.

Wie sie aus den kurzen Sätzen sehen, waren wir also mit der gesamten Reise sehr zufrieden und überlegen sogar in zwei oder drei Jahren nochmals nach Kenia zu reisen. Baobab Beach Resort wird dabei sicher wieder unser Ausgangspunkt sein, Masai Mara dann unser Safariziel.