Kundenbewertung Papillon Lagoon und Masai Mara Kilima Camp Safari

Unsere Kunden kehrten von ihrer Keniareise zurück und erlebten 3 ereignisreiche Tage in der Masai Mara mit Übernachtung im Kilima Camp. Am Diani Beach entspannten sie im Papillon Lagoon.

Hallo Herr Reh,

möchten wir noch ein paar Eindrücke über unseren Urlaub loswerden.
Normalerweise freue ich mich wenn wir einen Urlaub gebucht haben, aber diesmal war alles anderst.
So richtig realisiert hab ich das eigentlich erst,als wir ankamen und mit " Jambo " begrüsst wurden. Ich bin immer noch total fasziniert von der Freundlichkeit und Liebenswürdigkeit der Menschen.

Der absolute Höhepunkt des Urlaubs war die Safari und das Kilima Camp. Ich hab keine Nacht schlafen können, da neben unserem Zelt ein Elefant nächtigte und ganz leise vor sich hinbrummte. Der totale Wahnsinn. Die Safari mit unserem Fahrer James war atemberaubend schön, wir haben am ersten Tag schon die Big 5 gesehen.

Das Camp hat ein familiäres Flair. Das Essen ist wie in einem Nobelrestaurant und die Menschen, welche dort arbeiten, einfach goldig. Wir haben uns absolut behütet gefühlt.
Am schönsten war ....kann man nicht sagen, es war alles unglaublich schön. Und die Wärmflasche abends im Bett hat mich an meine Kindheit erinnert.

Ich könnte jetzt stundenlang so weiterschwärmen , aber wenn man es nicht selbst erlebt hat, kann man es sich nicht vorstellen.
Bedauerlicher Weise waren die 3 Tage Safari sehr schnell vorbei und wir flogen zurück ins Hotel.

Aber auch da war es ein Vergnügen Urlaub zu machen. Unsere persönliche Beschäftigung war die Affen zu filmen und beobachten und verbotener weise zu füttern.
Um das in einem Satz zu sagen ( obwohl das unrealistisch ist ) , es war ein wunderschöner erlebnisreicher und total aufregender Urlaub mit meinem Schatz.

mfg. Annette Roth und Adalbert Baumgartl