Brigitte Treiber Bericht Kenia Urlaub im Papillon Lagoon

Unsere Kunden verbrachten ihren Kenia Urlaub im beliebten Hotel Papillon Lagoon am Diani Beach. Lesen Sie hier die umfassende Einschätzung zum Papillon Lagoon.

Sehr geehrte Frau Lehmann,

leider wieder zurück im kalten Deutschland! Als Jahrzehntelange Keniafans und frühere Stammgäste vom Kaskazi sind wir im Papillon Lagoon jetzt zum 3. Mal. Das Kaskazi ist bei allem Wohlwollen nicht mehr zumutbar!!!

Auch in diesem Jahr wurden wir wie Freunde im Papillon empfangen. Das gesamte Personal, sämtliche Führungskräfte, alle immer freundlich und nachfragend, ob alles in Ordnung sei.

Besonders Amos spricht gut Deutsch und hatte uns bei der Verteilung unserer Geschenke an ALLE in der Küche sehr unterstützt. Die kommen bei Trinkgeldern immer zu kurz, stehen nicht im Vordergrund und machen einen super Job!!

Immer nett und freundlich hat Amos beim Tresor sofort selbst Hand angelegt, als dieser "gesponnen" hat. Besonderen Gruß aus dem kalten Deutschland an ihn!!!!

Die Mitnahme von vielen Spenden war nur durch Ihre Beratung zu Turkish Airlines möglich. Pro Person 46 kg plus 8 kg Handgepäck!! Schön wäre, wenn es mal wieder einen Direktflug aus Frankfurt geben würde. Viele Dinge haben wir auch zu Freunden nach Ukunda gebracht. Man braucht selbst nicht viel Gepäck und dort ist es vor allem bei den Kindern gut angelegt!

Früh gebucht, Flug und Versorgung prima und alle unsere 4 Koffer kamen an!!! Leider bei ein paar anderen Gästen nicht. DM Tours hat uns zuverlässig abgeholt und auch wieder zum Abflug nach Mombasa gebracht.

Das Hotel ist mehr oder weniger fest in "deutscher Hand", alles gepflegt, Pool immer sauber, Zimmerservice immer fix und ordentlich und das Essen sehr gut. Ich bin "vom Fach", kann das beurteilen. Gemüse immer bissfest, immer Fleisch, Fisch, Hähnchen, ganze Puten in sämtlichen Variationen, Suppen, die immer von neuem überrascht haben, Kellner schnell und aufmerksam. Selbst die Pommes kross und andere Beilagen immer auf den Punkt gegart. Bei diesem reichlichen Angebot kommen auch Vegetarier auf ihre Kosten.

Vom Obstangebot, das immer reichlich und abwechslungsreich ist, muss man nicht reden! Immer frisch, in der Sonne gereift, alles schmeckt dort vor Ort besser als man das bei uns kaufen kann!!!!!

Das Abendessen immer in besonderem Ambiente und bei Kerzenschein, einfach nur schön.

Die Buchung bei Ihrem Reisebüro verlief problemlos und wir werden auch unsere nächste Keniareise wieder bei Ihnen buchen. Ich werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen!!!

Auch Freunde von uns werden 2017 mit uns fliegen. Da wir immer Anfang Januar in Kenia sind finden sich dort auch Urlauber ein, die man jährlich wieder trifft. Lustig ist das allemal!

Als kompetente Ansprechpartner, die sich vor Ort auskennen, fühlten wir uns gut aufgehoben. Falls Sie möchten, dann können Sie diese Beurteilung ans Hotel weiterleiten.

Einziger Minuspunkt ist der fehlende freie Internetzugang. Recht und links neben dem Papillon haben die Hotels einen freien Zugang. Nächstes Jahr, so wurde uns gesagt, soll man auch im Papillon einen Zugang haben.

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Treiber und Karl Schuhmacher