Familie Barro Ocean Village Club und Tsavo Amboseli Compact Safari

Unsere Kunden erlebten unvergessliche Urlaubstage im Ocean Village Club mit der 5 Tage Tsavo Amboseli Compact Safari mit Verlängerung in den Shimba Hills.

Guten Tag Frau Lehmann,

es war noch schöner, als wir es uns erträumt haben. Wir sind immer noch am schwärmen und haben keine Ahnung, wie wir die vielen Eindrücke und schönen Fotos in einem einzigen Fotoalbum festhalten sollen...

Auch wenn wir nicht die sog. "Big Five" gesehen haben (es waren "nur" Elefant, Löwe und Büffel) tat das unserer Begeisterung keinen Abbruch! Die 4 Nationalparks, die wir besucht haben, hatten alle ihren eigenen Charme und haben uns mit den vielen unterschiedlichen Tieren in ihren Bann gezogen! Zum guten Gelingen dieser Safari hat zu einem Großteil auch unser Fahrer und Guide Paterson (DM Tours) beigetragen. Er hat uns sooo viel gezeigt und erklärt und kannte sich bestens in der Tierwelt aus. Auch auf besondere Wünsche von uns ist er problemlos eingegangen. Zwischen uns hat einfach die "Chemie gestimmt" und umso trauriger waren wir, dass er uns im letzten Nationalpark (Shimba Hills) nicht begleiten konnte!! Das hatte man uns vorher leider nicht gesagt und so war kurzzeitig unsere Stimmung etwas getrübt.

Alles in allem war es aber eine sehr gelungene Safari und es besteht durchaus "die Gefahr" :-) :-), dass wir zu Wiederholungstätern werden!! Da wir nun wissen, wie das Ganze abläuft und was uns besonders gut gefallen hat, würden wir jedoch einige Dinge anders planen. Z. Bsp. würden wir im Safari Severin Camp (Tsavo West) auf jeden Fall länger bleiben. Das Camp ist einfach traumhaft und wir waren traurig, dass wir dort nur eine Nacht verbringen konnten. Auf Shimba Hills würden wir, zu Gunsten einer längeren Verweildauer in den anderen Nationalparks, verzichten. Überhaupt könnten wir uns vorstellen, noch länger auf Safari zu gehen und dafür weniger Badeurlaub zu machen. Die 5 Safaritage vergingen nämlich wie im Flug!

Was unser Strandhotel -Ocean Village Club" betrifft, können wir sagen, dass wir insgesamt sehr zufrieden waren. Die Anlage ist sehr schön und es hat sich ausgezahlt, dass wir ein höherwertiges Zimmer gebucht haben. Es lag in erster Reihe zum Meer und war mit allem ausgestattet, was man benötigt. Die Reingung war vorbildlich und überhaupt war die gesamte Anlage sehr gepflegt. Ständig waren Gärtner unterwegs, um alles in Ordnung zu halten. Das Servicepersonal war herzlich und freundlich und wir haben uns in jeder Hinsicht wohl gefühlt.

Wir sind froh, dass wir im Vorfeld unserer Planungen auf Ihre Website gestoßen sind. Sie haben uns tolle Bausteine zusammengestellt und waren uns auch sonst bei Rückfragen immer behilflich - vielen Dank dafür!

Von dieser Reise werden wir noch lange zehren - und wenn es hier bei uns in Deutschland wieder hektischer zugeht, denken wir gern an das Lieblingswort der Kenianer "pole pole"!!!

Liebe Grüße nach Taucha
Kathrin und Dieter Barro