Kundenbewertung Baobab Beach Resort und Tsavo Amboseli Jeep Safari

Hier bewerten unsere Kunden das Hotel Baobab Beach Resort am Diani Beach und die Tsavo Amboseli Compact Safari.

Jambo,

gerne schildern wir unsere Eindrücke von unserem Kenia-Urlaub, der uns insgesamt sehr gut gefallen hat:

Baobab Beach Resort:
Insgesamt hat uns das Resort sehr gut gefallen.
Die Menschen waren sehr freundlich und sprachen größtenteils sehr gut englisch, teilweise sogar deutsch.
Das Essen war überraschendweise besser als erwartet und die Auswahl und Abwechslung ebenfalls gut.
Das All Inclusive-Paket hat gut gepasst.
Es gab 3 Restaurants, wobei nur 2 geöffnet waren. Aber auch das war ausreichend, da das Hotel noch nicht komplett ausgebucht war.
Auch dass es 3 Pools gab war sehr gut und es hat sich immer gut verteilt, sodass man nie das Gefühl hatte, dass es überfüllt sei.
Am Meer waren wir eher selten, da die Beach Boys sehr aufdringlich waren. Aber das ist nunmal so in Kenia - andere Länder, andere Sitten ;-) Wir hatten ja genügend Pools zum ausweichen.
Die Zimmer waren geräumig und schlicht eingerichtet, aber ausreichend.
Das Bad könnte etwas besser ausgestattet sein - aber auch das war für Afrika in Ordnung.
Nur dass die Klospülung nie wirklich funktionierte nerve etwas. Aber das scheint wohl verbreitet zu sein, denn in den Lodges war es nicht anders.
Aber auch damit kann man leben.
Insgesamt war die komplette Hotelanlage sehr schön gestaltet und gepflegt. Wir würden wieder hier Urlaub machen.
Wir haben uns auch zu keinem Zeitpunkt nicht sicher gefühlt.

Safari Amboseli & Tsavo Ost und West:
Der telefonische Kontakt vom Hotel aus lief reibungslos.
Wir wurden überpünktlich von unserem Guide "Ali" abgeholt. Diesen möchten wir hier nochmals besonders loben.
Er sah Dinge, die andere Guides nicht sahen. Er konnte jede Frage beantworten, quatschte einen aber nicht voll.
Er war freundlich und ging auf Wünsche ein. Er sprach super Englisch und man verstand ihn immer.
Ihn würden wir immer wieder empfehlen und glauben auch mit ihm einen Glücksgriff gehabt zu haben :-) Der Jeep war mit 5 Leuten ausreichend - auch wenn die Fahrt auf der Rückbank doch eine Katastrophe für den Rücken war.
Die Lodges waren alle sehr schön und sehr sauber. Auch hier war das Essen insgesamt immer besser als erwartet. Nur schade, dass man in den Lodges selbst wenig Zeit verbrachte.
Unser Guide gab sich alle Mühe und so haben wir viele Tiere gesehen und die Zeit optimal genutzt.
Alle 3 Nationalparks haben uns sehr gut gefallen.

Insgesamt waren wir also sehr zufrieden mit der Reise und der Art und Weise wie sie zusammengestellt war.
Hotel, Safari, Hotel - so würden wir es wieder machen und auch weiter empfehlen.

Inzwischen ist auch unser Urlaubsfotoalbum fertig, sodass wir uns immer wieder an die schöne Zeit zurück erinnern werden.

Ein gelungener Urlaub - vielen Dank!

Viele Grüße
Sabrina & Dominik