Safari Tours berichtet live vom Diani Beach Kenia

Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, reist das Team von Safari Tours regelmäßig ins Urlaubsland Kenia. Dieses Mal sind es Susann Ziegner und Britta Lehmann, die sich auf den Weg nach Kenia gemacht haben.

Für die Anreise nach Kenia nutzten wir zuerst einen Flug der Lufthansa von Leipzig nach Frankfurt und dann weiter mit Condor nach Mombasa. Alle Flüge erfolgten planmäßig und so landeten wir nach dem Nachtflug pünktlich um 07:40 Uhr auf dem Moi International Airport von Mombasa.
Dieses Mal eine Premiere für uns: das neue eVisa. Ab 01.09.2015 ist es für alle Keniareisenden Pflicht, das Visum bereits vor Abreise elektronisch über www.ecitizen.go.ke zu beantragen. Eine Visumausstellung bei Einreise am Flughafen, was bisher gängig war, funktioniert NICHT mehr. Wir können sagen, das eVisa funktioniert problemlos.

Unser Fahrer erwartete uns bereits am Flughafen und der erste Weg führte uns durch Mombasa hindurch, über die Likoni Fähre Richtung Südküste, zu unserem deutschen Safaripartner DM Tours & Safari. Denis Moser und sein Team begrüßten uns herzlich. Denis konnte uns leider gar keine Safarijeeps zeigen, weil alle zurzeit auf Keniasafari unterwegs sind. Uns freute das natürlich und zeigt, dass wieder mehr Gäste am schönen Diani Beach Urlaub machen und eine Safari in die tierreichen Safarigebiete unternehmen.

Anschließend checkten wir in unserem ersten Übernachtungshotel ein, dem Papillon Lagoon Hotel am scheinbar endlosen Diani Beach. Überaus freundlich wurden wir auch hier direkt vom Hotelmanager begrüßt. Das Alles Inklusive Hotel Papillon Lagoon kennen wir seit vielen Jahren. Viele Gäste von Safari Tours wohnen auch in diesem Beach Hotel aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses. Im Hotel sind im Moment viele Gäste. Vor allem deutsch sprechende Keniareisende machen hier Urlaub.

An unserem ersten Nachmittag konnten wir das Papillon Lagoon Hotel schon einmal unter die Lupe nehmen, natürlich auch so, wie es ein normaler Hotelgast wahrnimmt. Eine genaue Inspektion des Hotels steht selbstverständlich für die nächsten Tage auf unserem Plan.
Ein kleiner Wohlfühltipp von uns: Wir haben uns heute direkt im Hotel eine entspannende Massage gegönnt, 60 Minuten für 15 EUR. Probieren Sie das doch auch mal – sehr empfehlenswert!

Morgen geht Safari Tours wieder für Sie auf Hoteltour am Diani Beach und Tiwi Beach. Wir besuchen das Swahili Beach Resort, das Leisure Lodge Resort und das Amani Tiwi Beach Resort.

Viele Grüße aus dem Papillon Lagoon
senden Susann Ziegner und Britta Lehmann von Safari Tours