Safari-Tours

Ihr Spezialisten-Team       49 (0)34298 140 000

Safari-Tours

Badeurlaub  |  Flug+Baden+Safari Winter 2018/2019  |  Flug+Baden+Safari Sommer 2018

Startseite | Reisefinder | Hotels | Safari | Safari Camps | Safari Berichte | Reiseinformationen Kenia | Kenia Wetter | Kontakt

Sören Reh von Safari Tours besichtigt Swahili Beach Resort

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash.

Karibu Sören Reh von Safari Tours in Kenia,

so herzlich wurden meine neue Mitarbeiterin und ich am Flughafen Mombasa begrüßt. Dieses Mal bin ich, Sören Reh, mit einer neuen Mitarbeiterin, Christina Köppig, für Sie in Kenia unterwegs, um uns schon bekannte und neue Hotels zu testen. Bei unseren Besuchen in Kenia schauen wir, ob unsere Safaris und Hotels auch für unsere lieben Kunden einen schönen Kenia Urlaub garantieren.

Mit Turkish Airlines über Instanbul sind wir wohlbehalten in Kenia angekommen und auf dem direkten Weg zum Diani Beach gefahren. Wir haben nach unserer Ankunft keine Zeit verloren und uns das 5-Sterne Hotel Swahili Beach Resort angeschaut. Safari Tours war schon öfters in diesem Hotel, auch mit Übernachtung. Das Swahili Beach Resort ist uns also bestens bekannt. Trotzdem besuchen wir alle Hotels am Diani Beach oder am Galu Beach in geringen Abständen, um zu schauen, ob alles für einen gelungenen Kenia Urlaub unserer Gäste erfüllt wird.

Pünktlich um 10:00 Uhr trafen wir im Swahili Beach Resort ein. Durch Susann wurden wir herzlich begrüßt und wir begannen gleich den Hotelrundgang. Susann war mir bereits aus meinen Besuch vor einem Jahr im Amani Tiwi Beach Resort bekannt. Sie arbeitet jetzt im Swahili Beach und zeigte uns professionell das Hotel. Sie merkte gleich, dass wir das Swahili Beach Hotel sehr gut kannten. Die Kunden von Safari Tours bevorzugen bei ihrer Buchung die Standard Zimmer bzw. die Superior Zimmer des Hotels. Beide Zimmer haben das gleiche Niveau, unterscheiden sich nur durch die Lage und Größe.

Die Standard Zimmer sind im rechten hinteren Flügel des Hotels in den oberen Etagen und sind sehr geräumig. Sie haben ein tolles Naturstein-Badezimmer, alles sehr sauber und groß. Das architektonisch sehr gelungene Schlafzimmer mit Flachbildschirm, Minikühlschrank, Klimaanlage und Moskitonetz ist eine Augenweite. Daran schließt sich der geräumige Balkon mit Blick auf den sehr großen Swimmingpool und unzählige Palmen an. Die Superior Zimmer sind noch größer und liegen in separaten Gebäuden mit 4 bis 6 Wohneinheiten und Blick in den Garten bzw. zum Pool. Alle Zimmer haben ein sehr gutes Niveau. Das weitläufige Areal des Hotels Swahili Beach erinnert an ein Märchen aus 1.001 Nacht. Die Wohntrakte gruppieren sich um den enorm großen Pool, der wie eine Kaskade bis hinunter zum Sandstrand reicht.

Jetzt kommt das kleine, aber erwähnenswerte Manko des Hotels Swahili Beach: der Strandbereich insbesondere die Bademöglichkeit im Meer. Diese ist durch eine Korallen-Formation und das damit einhergehende Anschwemmen von Seegras nicht die optimalste. Das sollte jeder Gast wissen. Der Strandbereich wird aber täglich vom Seegras gesäubert.

Auf der rechten Seite des Strandes liegt die beeindruckende Beachbar mit tollem Meerblick. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels zählt der auf einem Felsplateau gebaute Wellnessbereich mit angeschlossenem Fitnesscenter. Für die nur 130 Zimmer ist das Swahili Beach sehr weitläufig gestaltet und sehr begrünt mit vielen hohen Palmen. Dadurch ist ein eventuell versprochener Meerblick oder seitlicher Meerblick nicht ersichtlich.

Nach unserem Hotelrundgang hatten wir noch ein interessantes Gespräch mit dem General Manager Jeff Mukolwe und wir schilderten ihm unsere Eindrücke. Er war sichtlich beeindruckt von unserer Hoteleinschätzung und wünscht sich, dass Safari Tours viele Gäste in das Hotel Swahili Beach bucht und versprach uns, alles für das Wohl der Kenia Urlauber zu tun. Unsere Meinung zum Hotel Swahili Beach Wer sich mit den beschriebenen Gegebenheiten am Strand arrangieren kann, für den ist das Hotel Swahili Beach eine klare Empfehlung von Safari Tours. Wir bieten das Hotel mit Halbpension oder Vollpension an. Wir hoffen, dass diese Einschätzung Ihnen bei der Entscheidung zu diesem Hotel weiterhelfen kann.

Morgen werden wir mit dem Boot zur privaten Insel Sands at Chale fahren und mit etwas Glück Delphine beobachten.

Kwaheri, Christina Köppig und Sören Reh für Sie in Kenia unterwegs.

Zurück zur Übersicht.


 

Das Hotel zum Bericht

Swahili Beach Resort*****

Bild:  - *****Swahili Beach ResortLage: Mombasa Südküste Diani Beach

Das Swahili Beach Resort liegt direkt am Diani Beach und besticht durch einzigartigen Luxus, der durch die harmonische Kombination arabischer, ostafrikanischer und indischer Elemente bezaubert.

Das Hotelgelände fällt zum Meer hin ab und bietet direkten... mehr lesen

Flug+Baden+Safari Sommer 2018
2 Wochen Swahili Beach Resort inkl. Flug optional Safari

Kenia-Reise-Beratung

+49 (0)34298 140000
oder
Express-Reiseanfrage per Formular
(Antwort innerhalb von 24h)

Safari Berichte und Neuigkeiten aus Kenia

Wir bereisen Afrika

Safari Tours berichtet vom Samburu- und Buffalo Springs-Reservat

Bild: 21.06.2018. Susann Ziegner und Britta Lehmann von Safari Tours berichten heute vom 1. Safaritag im Safarigebiet Samburu...

Safari Tours berichtet aus Nairobi vom Anga Afrika Luxus Camp

Bild: 20.06.2018. Susann Ziegner und Britta Lehmann, Ihre Kenia-Experten von Safari Tours, sind wieder nach Kenia gereist....

Kenia Safari im Tsavo Ost Nationalpark mit Safari Tours

Bild: 13.04.2018. Sören Reh und Christina Köppig von Safari Tours berichten vom letzten Safaritag im Tsavo Ost Nationalpark.

Safari Tours berichtet vom 2. Safaritag im Tsavo Ost Nationalpark

Bild: 09.04.2018. Sören Reh und Christina Köppig von Safari Tours berichten vom zweiten Safaritag im Tsavo Ost Nationalpark...

Safari Tours berichtet von der Safari im Tsavo Ost Nationalpark

Bild: 21.03.2018. Sören Reh und Christina Köppig von Safari Tours waren im Tsavo Ost Nationalpark auf Safari und...

Safari Tours in der Kutazama Lodge Shimba Hills

Bild: 17.03.2018. Nachdem wir der Shimba Hills Baumlodge einen Kurzbesuch abgestattet hatten, fuhren wir auf die andere Seite...

Kurzbesuch in der Shimba Hills Baumlodge

Bild: 16.03.2018. Heute haben wir einen Kurzbesuch in der Shimba Hills Baumlodge geplant, die nur 60 Minuten Autofahrt von der...

Sören Reh besucht das Neptune Paradise Beach Resort

Bild: 14.03.2018. Sören Reh und Christina Köppig von Safari Tours besuchten das Neptune Paradise Beach Resort am Galu Beach...

Safari Tours auf Bootstour zur Insel Chale Island

Bild: 13.03.2018. Sören Reh und Christina Köppig von Safari Tours waren heute auf einem Bootsausflug am Diani Beach zur Insel...

Sören Reh von Safari Tours besichtigt Swahili Beach Resort

Bild: 12.03.2018. Karibu ... so herzlich wurden meine neue Mitarbeiterin und ich am Flughafen Mombasa begrüßt. Dieses Mal bin...

Individuelles Angebot | Impressum | Datenschutz | Wir über uns | info@keniareisen.de | +49 (0)34298 140 000 | Besuchen Sie uns auf facebook.com/keniareisen