Letzter Safari Tag am Lake Nakuru - Safari Tours berichtet

Heute berichtet Safari Tours vom letzten Safaritag am Lake Nakuru. Susann Ziegner und Britta Lehmann reisen weiter an den Diani Beach von Kenia.

Es war unser letzter Safaritag und es war noch dunkel als wir kurz nach 6 Uhr zur Frühpirsch aufbrachen. Noch vor allen anderen verließen wir die Lodge. Es hatte in der Nacht geregnet. Überall stand Wasser. Wir wollten noch einmal zu der Stelle fahren, wo wir gestern die Flamingos gesehen haben. Leider war kein einziger zu sehen, dafür ein Löffler und links und rechts von uns eine große Herde Zebras und Büffel, die uns aufmerksam beobachteten.

Wir fuhren weiter, auf der Suche nach Löwen und Leoparden. Aber wir hatten leider kein Glück. Wahrscheinlich haben sie sich in die etwas trockeneren Gebiete verzogen, denn Nässe mögen sie nicht allzu sehr. Auf dem Weg zurück zur Lodge, entdeckten wir noch eine Nashornmutter mit ihrem Kind. Es war ein toller Anblick, diese außergewöhnlichen und seltenen Tiere hier so friedlich zu sehen. Es waren Breitmaulnashörner. Das Jungtier blieb dicht bei seiner Mutter, beide blickten aufmerksam zu uns herüber, ließen sich aber auch nicht stören und zogen von Dannen. Zufrieden fuhren wir zurück zur Lodge, wo wir ganz allein das Frühstück genießen konnten.

Danach hieß es für uns Koffer packen und Abschiednehmen vom Lake Nakuru. Wir hatten einen langen Weg nach Nairobi vor uns. Es ging entlang des Great Riftvalleys, vorbei am Lake Elementaita und Lake Naivasha. Die Straße war recht gut, allerdings mit sehr viel Verkehr. Nach einem kurzen Zwischenstopp zum Mittagessen brachte uns Justin zum Flughafen.

Vielen Dank an unseren Fahrer Justin Murage, der uns mit seiner langjährigen Erfahrung, Freude und Liebe zur Natur diese atemberaubende Safariregionen gezeigt hat. Mit vielen neuen Eindrücken stiegen wir in das Flugzeugzeug nach Mombasa. Die nächsten Tage verbringen wir an der Südküste Kenias und werden dabei wieder einige Badehotels testen.

Unsere erste Station dabei ist das Jacaranda Indian Ocean Beach Resort am Diani Beach.

Wir berichten weiter von der Südküste und senden Ihnen viel Sonne nach Europa.
Ihre Britta Lehmann und Susann Ziegner von Safari Tours