Sören Reh besucht das Diani Sea Resort

Sören Reh von Safari Tours besuchte das Diani Sea Resort, ein All Inclusive-Hotel unter deutscher Leitung.

Sonnige Grüße aus dem warmen Kenia sendet Sören Reh

Ich sitze jetzt in den Diani Cottages, einer sehr schönen kleinen Bungalowanlage von DM Tours & Safaris, und möchte über meinen Besuch im Diani Sea Resort berichten. Sehr früh bin ich vom Leopard Beach Hotel mit dem Taxi in das Hotel Diani Sea Resort gefahren. Nach kurzer Wartezeit an der Rezeption begrüßte mich eine Mitarbeiterin des Hotels und wir starten gleich mit der Besichtigung. Am Anfang unserer Hotelführung erzählte ich, wer Safari Tours ist und dass ich bereits vor einem Jahr hier im Hotel für 4 Tage Gast sein durfte.

Zuerst zeigte sie mir das offene Restaurant mit großer Freiterrasse. Von dort aus hat man, über einen üppigen Garten hinweg, einen eingeschränkten Blick zum Pool. Im mittleren Teil des Diani Sea Resort findet man den großzügigen Poolbereich, daran schließt sich die Snackbar an. Auf der anderen Seite des Gebäudes ist die beliebte Pool- bzw. Strandbar.
Gleich daran befindet sich die Liegewiese direkt am Strand mit vielen Schatten-spendenden Palmen. Die beliebtesten Plätze sind natürlich direkt am Strand. Auf der linken und rechten Seite, fast über die gesamte Länge des Hotels, sind die einzelnen Hoteltrakte. Wobei in den beiden vorderen Hotelbereichen, nahe am Strand gelegen, jeweils links und rechts ein Hoteltrakt mit den sehr beliebten Bahari-Zimmern ist.

Wir besichtigten zuerst die Superior-Zimmer, die etwas dahinter liegen und Gartenblick haben. Mein Eindruck, den ich schon vor einem Jahr gewonnen hatte, bestätigte sich wieder. Sehr schöne Zimmer für einen unbeschwerten Keniaaufenthalt. Die Gebäude haben zwei bzw. drei Etagen und man genießt Blick von den Balkonen ins Grüne.

Es gibt im Diani Sea Resort 4 Zimmer-Kategorien. Die Superior Zimmer, die Superior Familienzimmer sowie die Bahari Zimmer und die Bahari Familienzimmer. Die Zimmer unterscheiden sich in der Ausstattung nur durch die Lage. Die Bahari Zimmer sind näher zum Meer gelegen, zum Teil mit etwas Meerblick und eine im All Inclusive enthaltene gefüllte Minibar.

In allen Familienzimmern grenzt an das Doppelzimmer, ein kleineres Zimmer mit ein bzw. zwei normal großen Betten, die auch für Erwachsene geeignet sind. In den Superior Familienzimmer gibt es im zweiten kleineren Zimmer nur einen Ventilator, wobei es in den Bahari Familienzimmern in allen Zimmern eine Klimaanlage gibt.

Im linken vorderen Bahari-Zimmer Bereich sind jetzt alle Bäder neu renoviert, sehr schön! Bis spätestens Juli 2020 erhalten fast alle Zimmer im Hotel Diani Sea Resort neue Bäder.

Nicht nur deshalb bekommt das Diani Sea Resort von Safari Tours eine klare Hotelempfehlung.

Nach meinem Rundgang konnte ich noch kurz mit dem Direktor Sven Kampa über das Hotel und die Vorhaben des Deutsch geführten Hotels sprechen. Es war ein sehr interessantes, offenes und herzliches Gespräch. Safari Tours versprach viele Gäste für das Hotel Diani Sea Resort, weil es einfach überzeugt. Und Sven Kampa versprach im Gegenzug, dass alle Gäste von Safari Tours recht herzlich willkommen sind und hier ihren unbeschwerten Kenia Urlaub verbringen können.

Bald gibt es mehr aus Kenia zu lesen.

Kwaheri vom Diani Beach
Sören Reh
Kenia-Spezialist