Safari-Tours

Ihr Spezialisten-Team       49 (0)34298 140 000

Safari-Tours

Badeurlaub  |  Flug+Baden+Safari Sommer 2019  |  Flug+Baden+Safari Winter 2018/2019

Startseite | Reisefinder | Hotels | Safari | Safari Camps | Safari Berichte | Reiseinformationen Kenia | Kenia Wetter | Kontakt

3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari

Beschreibung:

1.Tag: Strandhotel - Tsavo West
Am frühen Morgen holen wir Sie von Ihrem Strandhotel der Südküste oder Nordküste ab. Sie fahren durch Mombasa über die Landstraße vorbei an Mariakani, den Taita Hills, den großen Sisalfeldern von Voi zum Tsavo West Nationalpark. Kurz vor der Einfahrt legen Sie einen kurzen Stopp an einer Raststätte ein. Der Tsavo West Park ist landschaftlich von unsagbarer Schönheit geprägt. Aber genau diese Schönheit verbessert die Verstecke der Tiere. Daher ist es nicht so einfach, die Tiere in den Bergen des Parks zu entdecken. Am Tsavo River und vorbei am Rhino Schutzgebiet, von den Nguliabergen über Mzima Springs nach Kitani können Sie die ganze Vielfalt der Tierwelt von Tsavo West erleben. Bis zum Mittagessen unternehmen Sie eine spannende Pirschfahrt. Anschließend checken Sie ein und verbringen die Mittagspause im Finch Hattons Camp. Am späten Nachmittag begeben Sie sich auf eine weitere Wildbeobachtungsfahrt. Dabei steht immer die Ausschau nach Löwen im Vordergrund. Die Pirschfahrt endet mit Einbruch der Dunkelheit. Übernachtung im Finch Hattons Camp.

2.Tag: Tsavo West - Tsavo Ost
Nach einer Übernachtung im Finch Hattons Camp verlassen Sie Tsavo West und fahren durch das Manyani Gate in den Tsavo Ost. Der Tsavo Ost Nationalpark wird durch die Straße und Eisenbahnverbindung Mombasa-Nairobi vom Westteil getrennt und ist ca. 12300 Quadratkilometer groß. Tsavo Ost ist berühmt für seine roten Elefanten, die sich hier gut neben zahlreichen anderen Wildtieren beobachten lassen.
Zur Mittagszeit checken Sie in das Galdessa Camp ein. Nach dem Mittagessen und einer verdienten Pause starten Sie die Nachmittagspirsch. Diese Pirschfahrt endet mit Einbruch der Dunkelheit. Übernachtung im Galdessa Camp.

3.Tag: Tsavo Ost - Strandhotel
Mit Anbruch der Dämmerung starten Sie, nur mit einem Heißgetränk im Magen, zur Frühpirsch. Bitte sind Sie bei dieser Pirsch pünktlich, eventuell sehen Sie die großen Raubkatzen noch bei der Jagd. Danach kehren Sie zum Galdessa Camp zurück, um ein reichhaltiges Frühstück einzunehmen. Anschließend checken Sie aus und unternehmen eine letzte Pirschfahrt. Zur Mittagszeit verlassen wir den Park, um zum Mittagessen in die Region Voi zu fahren. Nach dem Essen fahren wir zurück über Mombasa an die Küste. Am Nachmittag treffen wir in Ihrem Hotel ein.

Leistungen (inklusive):

  • alle Pirschfahrten im Landcruiser mit eigenen lizensierten Fahrern
  • alle Parkeintritte
  • alle Übernachtungen mit Vollpension
  • Extra Mittagessen am Abreisetag
  • einheimische Fahrer mit deutschen bzw. englischen Sprachkenntnissen
  • Flying-Doctors-Service bei Notfällen

Leistungen (nicht inklusive):

  • Zusätzlich zu bezahlen sind nur die Getränke und Trinkgelder sowie persönliche Ausgaben


  • Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 899,00 EUR (bei Safari mit 4 Personen)
  • Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1049,00 EUR (bei Safari mit 2 Personen)
  • Kinder unter 12 Jahren: 50% Ermäßigung bei zwei Vollzahlern


Sonstiges:

Hinweis: Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN! Der Veranstalter dieser Safari ist DM Tours und Safaris.

Reisetermin von bis
Reisedauer
Flughafen

Weitere Flughäfen möglich. Bitte tragen Sie Ihren Wunsch ein:
Hotelwunsch
Safariwunsch
Reisende Erwachsene
Mitreisende Kinder
 
Vorname
Nachname
Mobiltelefon oder Festnetz
E-Mail
Sonstiges/Bemerkungen

Wir stehen Ihnen ebenfalls sehr gerne für eine persönliche Beratung unter Telefon +49 (0)34298 140 000 zur Verfügung.

Teilen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche mit, unsere Kenisapezialisten erstellen dann für Sie ein persönliches und unverbindliches Angebot.

 

Folgende Hotels können Sie mit der Kenia Safari - Tsavo Deluxe Safari - kombinieren.

Nordküste Kenia
Bahari Beach Club****

Bild: 1318595263_Bahari_Beach_Nordkueste_Kenia.JPGDas Bahari Beach ist eine sehr empfehlenswerte und beliebte Hotelanlage unter deutscher Leitung. Gemütliche und familiäre Atmosphäre....
zum Hotel

Travellers Club***+

Bild: 1278661586_Travellers.jpegDer Travellers Club ist eine sympathische Adresse für unbeschwerte Urlaubstage in idealer Strandlage an der Nordküste...
zum Hotel

Severin Sea Lodge ****

Bild: 1318922700_Severin_Hotel.JPGDie Severin Sea Lodge ist ein beliebtes Hotel von Kenia Reisen mit schön gepflegtem Garten sowie bester Strandlage. Idealer...
zum Hotel

Kenya Bay Beach***

Bild: 1212586669_ITS_Sommer_2008_4K0309_gross_0.jpgDas Kenya Bay ist ein beliebtes Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und liegt unweit von Mombasa direkt am...
zum Hotel


Südküste Kenia
Baobab Beach Resort****+

Bild: 1395051748_Baobab_Beach_Bungalows.jpgDas Baobab Beach Resort Kenia, ein ehemaliger Robinson-Club mit überwiegend deutsch sprechendem Personal, ist eine ideale Adresse für...
zum Hotel

Papillon Lagoon****

Bild: 1318929602_papillon_hotel.JPGDas Hotel Papillon Lagoon liegt direkt am weißen Diani Beach und neben dem Hotel Baobab Beach. Das Hotel...
zum Hotel

Pinewood Beach Resort & Spa****+

Bild: 1395927036_Pinewood_Village_Beach_Resort_Poolbar.jpgDirekt am weißen kilometerlangen Sandstrand des Galu Beach liegt dieses sehr beliebte kleine Hotel Pinewood Beach Resort mit...
zum Hotel

Leisure Lodge Resort****

Bild: 1278661207_JAHN_Sommer_2009_4K0208_gross_0.jpgDie Leisure Lodge Kenia ist eine beliebte Urlaubsadresse mit legerer Atmosphäre am schönen Strand der Südküste direkt am...
zum Hotel

The Sands at Nomad*****

Bild: 1318931164_The_Sands_at_Nomad_Beach_Resort.JPGDas Hotel The Sands at Nomad bieten Urlaub auf hohem Niveau. Stilvolles Ambiente in privater Atmosphäre mit einer riesigen...
zum Hotel

Southern Palms Beach Resort****

Bild: 1395140266_Southern_Badeurlaub_Diani_Beach.jpgDas Southern Palms Beach Resort ist ein beliebtes Hotel und ideal für Familien und Paare. Erholung pur am ruhigen und schönsten...
zum Hotel

Diani Cottages

Bild: 1318323248_diani_cottages.JPGDie im Mai 2010 fertiggestellten Diani Cottages finden Sie im Herzen von Diani an Kenias bezaubernder Südküste. Die Ferienanlage besteht aus 6 Cottages für...
zum Hotel

Leopard Beach Resort****+

Bild: 1278660990_JAHN_Winter_2010_4K0210_gross_4.jpgDas komfortable Hotel Leopard Beach mit sehr gepflegtem Ambiente, stilvoller Einrichtung und guter Gastronomie, in dem sich auch der...
zum Hotel

Afrochic Boutique Hotel *****

Bild: 1212569690_cat005755_043_03.jpgDas 5-Sterne-Haus Afrochic Boutique Hotel verbindet die private Atmosphäre einer großen, prächtigen Villa mit exklusivem, persönlichem...
zum Hotel

Folgende Unterkünfte sind bei der Kenia Safari - Tsavo Deluxe Safari - geplant.
Galdessa Camp

Bild: Galdessa CampDas Galdessa Camp ist zurzeit nicht geöffnet.

Beschreibung:
Im Herzen des Tsavo Ost, am Ufer des Galana Flusses mit Aussicht auf das Yatta Platteau, des ältesten fossilen Lavastromes der Welt.

Unterkunft:
12 Bandas stehen auf hölzernen Plattformen unter Doumpalmen mit Blick auf den Fluss. Das tief heruntergezogene Makutidach (Palmblätter) vermittelt Geborgenheit. Die Einrichtung, Möbel aus massivem Holz, ein großes Bett mit Moskitonetz und Badezimmer mit Dusche und Toilette. Elektrizität wird umweltfreundlich mittels Solarenergie gewonnen. Die große, private Veranda mit Liegestühlen lädt zum Ausruhen und Beobachten von vielen Tieren ein. Im Haupthaus befinden sich Speisesaal, Bar und eine große Lounge.

Sonstiges:
Aktivitäten:
Pirschfahrten in offenen Landrovern entlang des Galana Flusses, Ganztages-Pirschfahrten mit stilvollem Mittagessen an ausgesuchten Plätzen, Buschfrühstück oder Nachtessen, begleitete Fusspirschen.

Speziell:
Das Galdessa Rhino Sanctuary, ein 1994 gestartetes Pilotprojekt kümmert sich um die Wiederansiedlung des Schwarzen (Spitzmaul) Nashornes. In den 70er Jahren lebten alleine im Tsavo Park ca. 8000 Nashörner. Heute gibt es in ganz Afrika noch knapp 2000 Exemplare, davon etwa 450 in Kenya. Viele dieser bedrohten Tiere leben in Halbgefangenschaft; d.h. sie werden in grossräumigen Gehegen gehalten, um sie vor Wilderei zu schützen. Das Galdessa Projekt hat nun Tiere mit einem Mikrochip im Horn im Tsavo Ost ausgewildert, mit der Möglichkeit sie 24 Std. unter Kontrolle zu haben, ihnen aber trotzdem den gewohnten Lebensraum zu bieten. Das Projekt läuft erfolgreich, bis heute wurde kein Nashorn gewildert. Die Tiere haben sich so gut eingewöhnt, dass sich schon Nachwuchs einstellte. Heute zählt man etwa 50 Tiere, zu Beginn war nur ein einziges, scheues und nachtaktives Exemplar vorhanden. Die Chance ein Spitzmaul-Nashorn zu sehen, ist sehr gut und es zählt sicher zum Höhepunkt jeder Safari.

Safaricamp & Lodge: Galdessa CampSafaricamp & Lodge: Galdessa CampSafaricamp & Lodge: Galdessa Camp

Informationen ein/ausblenden

Finch Hattons Camp

Bild: Finch Hattons CampIm nördlichen Teil des Tsavo West, idyllisch am Fuss der Chyulu Hügel. In zwei grossen Teichen die zum Camp gehören, leben Flusspferde, die nachts öfter zum Grasen in der Anlage rumspazieren! Das Camp ist nach dem Grosswildjäger Denys Finch Hatton benannt, die grosse Liebe der Baronin Blixen, deren Lebensgeschichte im oskargekrönten Film "Out of Africa" erzählt wird.

Beschreibung:
Unterkunft:
Die 25 grosszügigen Zelte stehen alle erhöht auf einer Plattform unter schattenspendenden Bäumen und sind zusätzlich durch ein Dach geschützt. Die geschmackvolle Einrichtung, Minibar und Badezimmer mit Waschtisch, Dusche und Toilette lässt keine Wünsche offen. Auf Wunsch wird das Frühstück auf der privaten Veranda mit bequemen Möbeln serviert. Zwischen den Pirschfahrten steht ein Swimmingpool zur Erfrischung bereit. Im Haupthaus befindet sich der Speiseraum mit Kamin, eine Bar und eine Bibliothek. Edles Porzellan, Silber und Kristall funkelt im Kerzenschein und Gemälde, sowie Fotografien erzählen von vergangenen Zeiten.

Sonstiges:
Aktivitäten:
Pirschfahrten, Tagesausflug zum Lake Jipe, Buschfrühstück.

Safaricamp & Lodge: Finch Hattons CampSafaricamp & Lodge: Finch Hattons CampSafaricamp & Lodge: Finch Hattons Camp

Informationen ein/ausblenden

Folgende Nationalparks bzw. Reservate werden Sie während der Kenia Safari - Tsavo Deluxe Safari - besuchen.
Tsavo West Nationalpark

Die Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West sind berühmt für ihre unterschiedliche Landschaftsstruktur. Das größte Tierschutzgebiet der Welt liegt zwischen Mombasa und Nairobi, ist somit ein ideales Safarigebiet für Besucher, die das Abenteuer Kenia Safari mit dem Zauber von Kenias Küsten verbinden möchten.

Tsavo West Nationalpark

Informationen

Die Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West sind berühmt für ihre unterschiedliche Landschaftsstruktur. Das größte Tierschutzgebiet der Welt liegt zwischen Mombasa und Nairobi, ist somit ein ideales Safarigebiet für Besucher, die das Abenteuer Kenia Safari mit dem Zauber von Kenias Küsten verbinden möchten.

Beschreibung:

Die Zwillingsnationalparks Tsavo Ost und Tsavo West bilden zusammen eines der größten Wildschutzgebiete in Afrika. Tsavo besteht insgesamt aus über 20.000 km² reiner Wildnis, mit Savanne, Bergketten und Bergen, Akazien- und Bergwald und einem ausgedehnten Flusssystem. Dieser einzige Nationalpark ist größer als die Insel Jamaika. Die unermesslichen Ebenen von Tsavo werden von der wichtigsten Eisenbahnverbindung, der Nairobi-Mombasa-Linie, durchkreuzt. Die gewaltige Größe Tsavos bietet dem Besucher die Möglichkeit, wirklich Abstand vom Alltag zu gewinnen und die Wildnis in vollständiger Einsamkeit zu entdecken.

Auf einer Safari werden Sie hier große Elefantenherden sehen, deren Haut aufgrund des Staubes rot schimmert. Außerdem Löwen, Büffel, Elenantilopen, Giraffen, Impalas, Kudus und vielleicht sogar Nashörner. Tsavo ist ein Paradies für Vogelkundler – zahlreiche Arten von Webervögeln, Nashornvögeln, Nektarvögeln, Racken und Greifvögel sind häufig vertreten. Eines der interessantesten geographischen Merkmale von Tsavo sind die Lugard Wasserfälle, wo Wildwasser durch eine Reihe spektakulärer Felsformationen tobt. Die vulkanischen Quellen von Mzima sollten Sie ebenfalls nicht versäumen. Diese natürlichen Quellen produzieren täglich über 220 Millionen Liter frisches, klares Wasser. Der Quellbereich wimmelt von Karpfenschwärmen, Flusspferden sowie Wasservögeln an seinen Ufern. Ein einzigartiges Unterwasserobservatorium wurde gebaut, von dem aus Sie einen unglaublichen Blick auf diese kristallklare Unterwasserwelt werfen können, wo schwere Flusspferde schweigend durch wirbelnde Karpfenschwärme gleiten. Diese Quellen haben ein ausgedehntes, paradiesisches Feuchtgebiet mit riesigen Raffiapalmen und Oasen geschaffen, die von Wasservögeln wimmeln.

Tsavo Ost und Tsavo West sind bestens geeignet für alle, die die Einsamkeit genießen und die Wildnis erforschen möchten, ohne auf andere Menschen zu treffen. Die Lodges und Camps liegen meist weit voneinander entfernt und sind nur durch lange Fahrten oder per Luft erreichbar. Von den beiden Parks ist Tsavo Ost der abgelegenere, der weniger häufig besucht wird. Viele Besucher, die an der Küste Urlaub machen, kombinieren eine Safari nach Tsavo mit Besuchen der Shimba Hills und dem Taita Hills Wildtierreservat, dem Amboseli Nationalpark oder den Chyulu Bergen.

Sonstiges:

Tiere:
Der Tsavo ist reich an fast allen in Kenia lebenden Tierarten z.B. Leoparden, Geparden, Wildhunde, Büffel, Elefanten, Giraffen, Zebras Löwen und Krokodile. An der Ngulia Lodge hat man gute Chancen auf einen Leopard und an den Mzima Springs wird man mit Sicherheit Flußpferde sehen.

Übernachtung:
Ngulia Lodge, Kilanguni Serena Lodge, Severin Safari Camp, Finch Hatton´s Camp, Ziwani Camp, Voyager Safari Camp außerdem die Ngulia Bandas sowie 4 Zeltplätze

Informationen ein/ausblenden

Tsavo Ost Nationalpark

Die Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West sind berühmt für Ihre unterschiedliche Landschaftsstruktur. Das größte Tierschutzgebiet der Welt liegt etwa in der Mitte zwischen Mombasa und Nairobi, ist somit ein ideales Safarigebiet für Besucher, die das Abenteuer Kenia Safari mit dem Zauber von Kenias Küsten verbinden möchten.

Tsavo Ost Nationalpark

Informationen

Die Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West sind berühmt für Ihre unterschiedliche Landschaftsstruktur. Das größte Tierschutzgebiet der Welt liegt etwa in der Mitte zwischen Mombasa und Nairobi, ist somit ein ideales Safarigebiet für Besucher, die das Abenteuer Kenia Safari mit dem Zauber von Kenias Küsten verbinden möchten.

Beschreibung:

Die Zwillingsnationalparks Tsavo Ost und Tsavo West bilden zusammen eines der größten Wildschutzgebiete in Afrika. Tsavo besteht insgesamt aus über 20.000km² reiner Wildnis, mit Savanne, Bergketten und Bergen, Akazien- und Bergwald und einem ausgedehnten Flusssystem. Dieser einzige Nationalpark ist größer als die Insel Jamaika. Die unermesslichen Ebenen von Tsavo werden von der wichtigsten Eisenbahnverbindung, der Nairobi-Mombasa-Linie, durchkreuzt. Die gewaltige Größe Tsavos bietet dem Besucher die Möglichkeit, wirklich Abstand vom Alltag zu gewinnen und die Wildnis in vollständiger Einsamkeit zu entdecken.

Auf einer Safari werden Sie hier große Elefantenherden sehen, deren Haut aufgrund des Staubes rot schimmert. Außerdem Löwen, Büffel, Elenantilopen, Giraffen, Impalas, Kudus und vielleicht sogar Nashörner. Tsavo ist ein Paradies für Vogelkundler – zahlreiche Arten von Webervögeln, Nashornvögeln, Nektarvögeln, Racken und Greifvögel sind häufig vertreten. Eines der interessantesten geographischen Merkmale von Tsavo sind die Lugard Wasserfälle, wo Wildwasser durch eine Reihe spektakulärer Felsformationen tobt. Die vulkanischen Quellen von Mzima sollten Sie ebenfalls nicht versäumen. Diese natürlichen Quellen produzieren täglich über 220 Millionen Liter frisches, klares Wasser. Der Quellbereich wimmelt von Karpfenschwärmen, Flusspferden sowie Wasservögeln an seinen Ufern. Ein einzigartiges Unterwasserobservatorium wurde gebaut, von dem aus Sie einen unglaublichen Blick auf diese kristallklare Unterwasserwelt werfen können, wo schwere Flusspferde schweigend durch wirbelnde Karpfenschwärme gleiten. Diese Quellen haben ein ausgedehntes, paradiesisches Feuchtgebiet mit riesigen Raffiapalmen und Oasen geschaffen, die von Wasservögeln wimmeln.

Tsavo Ost und Tsavo West sind bestens geeignet für alle, die die Einsamkeit genießen und die Wildnis erforschen möchten, ohne auf andere Menschen zu treffen. Die Lodges und Camps liegen meist weit voneinander entfernt und sind nur durch lange Fahrten oder per Luft erreichbar. Von den beiden Parks ist Tsavo Ost der abgelegenere, der weniger häufig besucht wird. Viele Besucher, die an der Küste Urlaub machen, kombinieren eine Safari nach Tsavo mit Besuchen der Shimba Hills und dem Taita Hills Wildtierreservat, dem Amboseli Nationalpark oder den Chyulu Bergen.

Sonstiges:

Tiere:
Man hat die Chance fast alle in Kenia vorkommenden Wildarten zu beobachten.

Übernachtung:
Safari Voi Lodge, Satao Camp, Sentrim Tsavo Ost Camp, Ndololo Camp, Paterson Camp, Ashnil Aruba Lodge, Galdessa Camp, Epiya Chapeyu Camp, Maneaters Camp, Ngutuni Lodge, außerhalb in Voi mehrere Unterkünfte u.a. Red Elephant Safari Lodge

Informationen ein/ausblenden

Weitere Informationen / PDF-Download:

Allgemeine Geschäftsbedingungen: AGB DM Tours
Allgemeine Geschäftsbedingungen Safari Tours

Rechtliche Hinweise:

Alle Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters.

Alternative Suchbegriffe:

, safari tsavo west, safari tsavo ost, tsavo kenya, galdessa camp, finch hattons camp, safari tsavo, safari tsavo ost west, safari mombasa tsavo, tsavo kenya national park

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash.

Kenia-Reise-Beratung

+49 (0)34298 140000
oder
Express-Reiseanfrage per Formular
(Antwort innerhalb von 24h)

Safaris in Kenia

Informationen zur Safari

Die Schönheit von Tsavo West und das Wilde von Tsavo Ost ergeben eine abgerundete Safari im größten Nationalpark Kenias. Gönnen Sie sich den Luxus erstklassiger Unterkünfte. Im Tsavo West übernachten Sie im Finch Hattons Camp und im Tsavo Ost im Galdessa Camp.
 

Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari - Safaribild: 3-Tage/2-Nächte Tsavo Deluxe Safari -

Individuelles Angebot | Impressum | Datenschutz | Wir über uns | info@keniareisen.de | +49 (0)34298 140 000 | Besuchen Sie uns auf facebook.com/keniareisen